Fassadengestaltung eines aufgestockten Wohnhauses und Holzschutz

Nach der Aufstockung des Hauses wurde der neu errichtete Teil der Fassade mit einem Unterputz und der unter „alte“ Teil der Fassade mit einer Gewebespachtelung versehen. Nach der Zwischengrundierung und dem 3mm Oberputz wurde die Fassade nach Kundenwünschen farblich gestaltet. Die Fenster wurden zur Auflockerung mit Faschen versehen die Weiß abgesetzt wurden. Die Dachuntersicht des Hauses wurde 3mal lasiert um so einen idealen und dauerhaften Holzschutz gewährleisten zu können.

Vorheriges ProjektNächstes Projekt