Denkmalgerechte Fachwerksanierung

Die im Jahre 1820 erbaute stillgelegte Schmiede in Albach, welche unter Denkmalschutz steht, wurde von uns im Jahr 2013 liebevoll restauriert. Dabei wurde in enger Absprache mit dem Landesamt für Denkmalpflege die Material- und Farbauswahl getroffen. Ein Zimmermann sanierte parallel die maroden Holzbalken. Wir ergänzten den Sockel mit Bruchsteinen und fugten diesen aus. Die Metallfenster wurden wieder aufgearbeitet, genauso die großen Holztore der Schmiede.

Vorheriges ProjektNächstes Projekt